Abitreff 2007
+ zukünftige Treffen

.
hallo freunde,

herzlichen dank nochmal an alle, die vergangenen samstag nach wernau gekommen sind: schön, dass ihr da gewesen seid, es war eine wunderbare party. vielen dank auch an alle, die mitgeholfen haben.
und für alle, die nicht kommen konnten..

hier ein kleiner rückblick:



um 17.30 uhr begann eine führung durchs gymnasium plochingen, die der im nächsten jahr scheidende rektor rentzsch persönlich leitete. wolfram uebele hatte organisiert (auch eine flasche wein für den direx) und 56 mitschüler waren am start.

um 19.30 uhr startete die feier im rössle in wernau, das sich als optimaler veranstaltungsort erwies. zu den 76 sowieso schon angemeldeten sind weitere 20 leute spontan dazugestoßen. sehr schön: es waren nicht nur abiturienten da, sondern viele aus dem umfeld, die früher abgegangen sind oder woanders ihre schulausbildung abeschlossen haben. es gab selbstbedienung (an tresen und buffet), zwanglosigkeit an den stehtischen und gespräche, gespräche, gespräche...



das ergebnis der hitparade könnt ihr zwei eintragungen vor dieser im gästebuch sehen. die spannung vor dem siegertitel war kaum auszuhalten.

um vier uhr waren noch knapp 20 leute da, ein wunder eigentlich, dass die getränke nicht ausgegangen sind. nach unbestätigten gerüchten soll das licht im rössle erst um halb sieben am sonntag morgen ausgegangen sein. zehn leute haben sich am tag danach zum frühstück und zum gemeinsamen fröhlichen aufräumen getroffen. das war's - und es war richtig gut!

die ersten fotos gibt es hier unter www.bilder.gympl-abi87.de

und - es war bestimmt nicht das letzte fest dieser art!

eine der wichtigsten anregungen war, dass wir ein solches fest nicht erst in zehn, sondern schon in fünf jahren wiederholen sollen. uns interessiert eure meinung dazu.

- nachgedacht wird außerdem darüber, dass wir jährlich im sommer (juni oder juli) einen sonntag bestimmen, an dem wir uns ganz zwanglos (und ohne großes organisieren) nachmittags auf dem landesgartenschaugelände in plochingen treffen. auch dazu erbitten wir stellungnahmen.

- den (monatlichen oder zweimonatlichen) stammtisch könnten wir ab januar 2008 wieder aufnehmen.

- fragen, anregungen, wünsche? vielleicht kommt über e-mail und internet ein reger (oder aufregender) austausch über verschiedene themen zustande.

- letzte bitte: alle, die auf dem fest waren und sich noch nicht im anmeldeformular registriert sind, sollten diese anmeldung nachholen, damit wir eine möglichst vollständige adressen- und email-liste anfertigen können. und außerdem gilt weiterhin: macht weiter auf die website aufmerksam - vielleicht können wir gerade als folge dieses festes noch ein paar alte schulfreunde auftreiben.

also, alles gute miteinander, hastalavista!